Die Schulen werden von Schulkommissionen beaufsichtigt und von Schulleitungen geführt.

Die Schulkommissionen

- sorgen dafür, dass jedes Kind die Volksschule gemäss der kantonalen Gesetzgebungen besucht

- sorgen für die Verankerung der Schulen in der Gemeinde

- legen die strategische Ausrichtung der Schulen fest

- nehmen die übrigen Aufgaben und Befugnisse gemäss der Volksschulgesetzgebung, der Lehreranstellungs-gesetzgebung und den Bestimmungen der Gemeinde wahr.

 

Den Schulleitungen obliegt die pädagogische und die betriebliche Führung der Schulen.